Hinweis

Wegen der aktuellen Corona-Situation finden bayernweit im November keine Kultur- und Freizeitveranstaltungen statt.

Aktuelle Veranstaltungen

Seite 7 von 7 | Insgesamt 132 Veranstaltungen
Sonntag, 21.11.2021
Achtsam und gelassen mit Meditation

Diesen Tag werden wir der Praxis der Achtsamkeit widmen. Verschiedene stille aber auch bewegte Meditationen werden uns dabei unterstützen, mehr und mehr in uns selbst zu entspannen und die Dinge einfach so sein zu lassen wie sie sind. Wenn wir beginnen, den eigenen Körper mit seinen Empfindungen, unsere Gedanken und Gefühle als sich ständig verändernde Ereignisse zu beobachten, dann lernen wir nach und nach auch innerlich Abstand zu gewinnen. Wir haben diese Gedanken und Gefühle, aber wir sind nicht diese Gedanken und Gefühle. Wir sind achtsame Beobachter, die wie ein Spiegel wahrnehmen können ohne zu urteilen oder Dinge anders haben zu wollen. So entsteht nach und nach mehr Gelassenheit.

Liebe ist ein Gewürz – kreativer Kochkurs mit ayurvedischen Elementen

Ayurveda ist die Basis für diesen Kochkurs: das Wissen um die Wirkung der ausschließlich natürlichen Nahrungsmittel auf die verschiedenen Konstitutionen, die 6 Geschmacksrichtungen, die eine Mahlzeit vollkommen machen, und die wunderbar duftenden verdauungsfördernden Gewürze: ihr werdet lernen, auf den Grundlagen des Ayurveda abwechslungsreich und gesund zu kochen und Alternativen zu Fleisch, Milchprodukten und Zucker kennenlernen, denn Nahrungsmittel sind auch Heilmittel. Wir kochen gemeinsam ein kleines Menü, das wir zusammen genießen. Jede/r Teilnehmer*in bekommt ein Skript und viel Inspiration. Bitte mitbringen: Hausschuhe, Schürze wenn gewünscht, Lust auf Neues, 65 € inkl. Skript und Zutaten.

Offene Adventswerkstatt – Gestalten von Advents- und Weihnachtsschmuck

Adventsschmuck selbst zu machen weckt die Vorfreude auf Weihnachten und die eigene Kreativität. Der Kurs vermittelt in entspannter und gemütlicher Atmosphäre Grundtechniken, wie man Adventskränze bindet oder windet, Weihnachtsgestecke auf Wurzeln oder Holzscheiben gestaltet sowie andere Schmuckelemente wie Mooskugeln etc. kreiert.

Donnerstag, 25.11.2021
Spezialberatung Photovoltaik

Steigende Strom- und fallende Modulpreise machen die Installation einer Photovoltaikanlage für viele Haushalte wirtschaftlich interessant.

Freitag, 26.11.2021
Die ‚Gemeinwohl-Ökonomie’ – ein zukunftsfähiges Wirtschaftsmodell

In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Vorzüge und Veränderungen sich aus der Gemeinwohlökonomie für einen Betrieb und die einzelnen Berührungsgruppen (Lieferanten, Geldgeber, Kunden, Mitarbeiter sowie gesellschaftliches Umfeld) ergeben. Die Bilanzierung als Prozess zur Organisationsentwicklung bietet die Möglichkeit, das Unternehmen nachhaltig weiter auszurichten.

Christkindlmarkt

Erleben Sie den familiären Aichacher Christkindlmarkt rund um das historische Rathaus.

Der Christkindlmarkt vom 26.11. bis 23.12. bietet an den Wochenenden ein buntes Rahmenprogramm. Ob Konzerte, Aktionskünstler, Feuershow oder Alphornbläser – für Groß und Klein ist etwas geboten!

Das Rathaus wird zudem ab dem 1. Dezember zum Adventskalender: Täglich um 17.30 Uhr öffnet der Nikolaus mit seinen Engeln ein Fenster.

Samstag, 27.11.2021
Backen ohne Zucker

Besonders in der Vorweihnachtszeit haben wir Lust auf Süßes, wenn dann noch Kinder mit im Haushalt leben, fällt es schwer, immer Nein zu sagen. In diesem Seminar werden Rezepte aus der low-carb Küche für die Weihnachtsbäckerei vorgestellt und nachgebacken. Mit kleinen Variationen können wir so das ganze Jahr hindurch naschen ohne Reue. Bitte Schürze mitbringen

Donnerstag, 09.12.2021
Energiesprechstunde

Bürgerinnen und Bürger  können sich im Rahmen einer kostenlosen Energiesprechstunde von einem Experten der Verbraucherzentrale Bayern persönlich beraten lassen.

Donnerstag, 16.12.2021
Spezialberatung Photovoltaik

Steigende Strom- und fallende Modulpreise machen die Installation einer Photovoltaikanlage für viele Haushalte wirtschaftlich interessant.

Stadtführung in Aichach: Wilde Jagd und Druckade Drud – Rauhnachtsführung

Sie schleichen in den dunklen und kalten Winternächten ums Haus, jagen heulend übers Land und bedrohen Leut und Vieh an Leib und Leben – die Perchten und Dämonen und ihre wilden Begleiter, die in den Rauhnächten zwischen Weihnachten und Dreikönig ihr Unwesen treiben. Vielerlei Bräuche, Schutzzauber und Rituale kannten unsere Vorfahren zur Abwehr dieser unheimlichen Gruselgestalten. Die Zeit „zwischen den Jahren“ ermöglichte es aber auch denjenigen, die die Gabe besaßen, an Lostagen und mit Orakeln in die Zukunft zu schauen.

Auf einem Rundgang durch Aichachs dunkle Gasserl und Winkel tauchen Sie ein in das Reich der Rauhnachtsgeister und Schicksalsmächte, lauschen alten Sagen und Bräuchen, und schauen der Hex über die Schulter, wie sie ihre Vorkehrungen gegen die bösen Kräfte trifft. Und vielleicht gelingt Ihnen ja auch ein Blick durch die offenen Türen der Geisterwelt in die Zukunft…

Freitag, 17.12.2021
Kulinarische Stadtführung in Aichach: Wilde Jagd und Druckade Drud – Rauhnachtsführung

Sie schleichen in den dunklen und kalten Winternächten ums Haus, jagen heulend übers Land und bedrohen Leut und Vieh an Leib und Leben – die Perchten und Dämonen und ihre wilden Begleiter, die in den Rauhnächten zwischen Weihnachten und Dreikönig ihr Unwesen treiben. Vielerlei Bräuche, Schutzzauber und Rituale kannten unsere Vorfahren zur Abwehr dieser unheimlichen Gruselgestalten. Die Zeit „zwischen den Jahren“ ermöglichte es aber auch denjenigen, die die Gabe besaßen, an Lostagen und mit Orakeln in die Zukunft zu schauen.

Auf einem Rundgang durch Aichachs dunkle Gasserl und Winkel tauchen Sie ein in das Reich der Rauhnachtsgeister und Schicksalsmächte, lauschen alten Sagen und Bräuchen, und schauen der Hex über die Schulter, wie sie ihre Vorkehrungen gegen die bösen Kräfte trifft. Und vielleicht gelingt Ihnen ja auch ein Blick durch die offenen Türen der Geisterwelt in die Zukunft…

Adventliche Genüsse und ein Rauhnachtsmahl runden die Führung kulinarisch ab.

Sonntag, 19.12.2021
Altbairisches Adventsingen

Besinnliches, Vorweihnachtliches und Volkstümliches aus Musik und Literatur erwartet die Besucher beim Altbairische Adventsingen in der Aichacher Stadtpfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“. Die Aichacher Kulturszene in Zusammenarbeit mit Annemarie Stöffel lädt zu einer Stunde der Ruhe und Stille bei feierlicher Musik und Geschichten in vorweihnachtlicher Atmosphäre ein.